Kategorien &
Plattformen

11.12. - Furor - Wenn die Angst siegt

11.12. - Furor - Wenn die Angst siegt
11.12. - Furor - Wenn die Angst siegt
© Schauspiel Frankfurt

Wenn die Angst siegt

Theaternachlese zu »Furor«, Schauspiel Frankfurt

Di 11. Dezember 2018, 19:30 Uhr

„Die größte Gefahr ist, dass die Angst siegt“, so schätzen Lutz Hübner und Sarah Nemitz, das Autorenduo so extrem erfolgreicher Theater­stücke wie „Frau Müller muss weg“, die Lage in Deutsch­land ein. Dagegen hilft nur „nicht aufhören, darüber nachzudenken, wie eine Gesellschaft aussehen könnte, in der es allen gut geht. Pragmatische Utopien.“ Ihr neues Stück „Furor“, eine Studie über einen jungen Rechten und einen etablierten Politiker, geht an die Wurzeln der Wut, die beide umtreibt.

   

Mit:

· Katharina Linder, Ensemble Schauspiel Frankfurt

· Fridolin Sandmeyer, Ensemble Schauspiel Frankfurt

· Ursula Thinnes, Dramaturgin Schauspiel Frankfurt

· Prof. Dr. Heiko Schulz, Goethe Universität Frankfurt

· Dr. Stefan Scholz, KARM

· Dr. Lisa Straßberger, KARM

 

Eintritt frei

 

Kooperation:

· Schauspiel Frankfurt,

Regie: Anselm Weber