Kategorien &
Plattformen

10.10.21, 10-17 Uhr / 19.30-21 Uhr: Hagios - Gesungenes Gebet. Erfüllter Raum.

Geistlicher Mitsing-Tag als gelebte Spiritualität
10.10.21, 10-17 Uhr / 19.30-21 Uhr: Hagios - Gesungenes Gebet. Erfüllter Raum.
10.10.21, 10-17 Uhr / 19.30-21 Uhr: Hagios - Gesungenes Gebet. Erfüllter Raum.
© Privat

Hagios - Gesungenes Gebet. Erfüllter Raum.

Geistlicher Mitsing-Tag als gelebte Spiritualität

So 10. Oktober 2021, 10:00-17:00 Uhr

Bitte beachten: Präsenz ist tagsüber und auch am Abend nur mit 2G möglich.

„Hagios ho Theos“ (Heilig bist du, Gott) – so beginnt ein Gebetsgesang der orthodoxen Liturgie. Dieser Ruf wird Ausgangspunkt sein für die Erfahrung der eigenen Stimme als Ausdrucksform der Seele und des Glaubens. Die einfachen Gesänge aus dem neuen Hagios-Zyklus von Helge Burggrabe setzen die Tradition von Klöstern und Gemeinschaften wie Taizé fort, über Gesang Räume der Stille und Einkehr zu schaffen. Wir werden an diesem Mitsing-Tag gemeinsam still sein, lauschen, immer wieder in die Fülle der Töne eintauchen und dabei Lebens- und Glaubensfragen bewegen.   

  • Helge Burggrabe, Komponist, Flötist, Fischerhude bei Bremen

50 €/40 €

 

HAGIOS-Liederabend

So 10. Oktober 2021, 19:30-21:00 Uhr

Bartholomäus-Dom

  • Helge Burggrabe

Platzreservierung erforderlich, Eintritt frei.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz