Kategorien &
Plattformen

11.09.19 - Ostend - Blick in ein jüdisches Viertel

Besuch des Hochbunkers an der Friedberger Anlage
11.09.19 - Ostend - Blick in ein jüdisches Viertel
11.09.19 - Ostend - Blick in ein jüdisches Viertel
© Jüdisches Museum Frankfurt, Foto: Norbert Miguletz, 2016

Erinnerungsort - Lernort - Ausstellungsraum

© Jüdisches Museum Frankfurt, Foto: Norbert Miguletz, 2016

Wir lernen den Hochbunker an der Friedberger Anlage als einen authentischen Erinnerungs- und Lernort mit seinen vielschichtigen Bedeutungen kennen, den die Initiative 9. November seit 1988 betreut und zugänglich macht, auch im Hinblick auf mögliche Besuche im Religionsunterricht. Im Rahmen einer Führung sehen wir die Ausstellungen „Ostend. Blick in ein jüdisches Viertel“, „Synagoge an der Friedberger Anlage“ und „Zerstörung während der Novemberpogrome“.  

Anschließend besteht die Möglichkeit zum kollegialen Austausch in einer Gaststätte.

Zeit, Ort, Infos

Termin: Mittwoch, 11. September 2019, 15:30 – 18:30 Uhr

Ort: Friedberger Anlage 5 - 6, 60316 Frankfurt/Main

Referent: N.N., Initiative 9. November

Leitung: A. Milde-Schmidt, E. Helfrich-Teschner, T. Leistner

Adressaten: Religionslehrer*innen BBS