Kategorien &
Plattformen

16.11.21, 19.30 Uhr: Alles gleichberechtigt? – alles paradox!

Frankfurter Paartage 2021
16.11.21, 19.30 Uhr: Alles gleichberechtigt? – alles paradox!
16.11.21, 19.30 Uhr: Alles gleichberechtigt? – alles paradox!
In Beziehungen steht die Realität oft in Spannung zu persönlichen oder von der Gesellschaft diktierten Idealen. © Debby Hudson / unsplash.com

Alles gleichberechtigt? – alles paradox!

Veränderte Rollen und neue Konflikte in modernen Partnerschaften

Vortrag

Di 16. November 2021, 19:30-21:00 Uhr

Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau ist mehr als Berufs- und Familienarbeit teilen. Der Vortrag basiert auf soziologischen Studien zu heterosexuellen Paaren und zeigt, wie die Realität oft in Spannung zum gewünschten oder behaupteten Ideal steht. Dabei werden auch verborgene Aspekte innerhalb von Paardynamiken und unterschiedliche Umgangsweisen in verschiedenen Sozialmilieus herausgearbeitet.

  • Prof. Dr. Sarah Speck, Soziologin mit Schwerpunkt Frauen- und Geschlechterforschung

Platzreservierung erforderlich, Eintritt frei

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz