Kategorien &
Plattformen

17.11. - Stark im Wandel

17.11. - Stark im Wandel
17.11. - Stark im Wandel
amazonas-regenwald in brasilien © PantherMedia / gustavofrazao

Stark im Wandel
Lebensveränderungen gestalten: „stirb und werde!“
Buddhistisch-Christlicher Thementag
Sa 17. November 2018, 9:00-17:00 Uhr

Leben heißt Veränderung. Partnerschaft, Elternschaft, Umzüge, Auszug der Kinder, Krankheiten, Lebens- und Beziehungskrisen, Verlust und Abschied von Eltern oder Freunden, berufliche Verän­derungen, Älter- und Alt­werden und immer wieder neu beginnen. Durch und in Umbruchs­phasen wachsen wir. Und Religionen können uns halten und stützen, bieten Hand­werks­­zeug, wie wir mit Verän­derungsprozessen umgehen können. Wie kann das Weisheitswissen aus Buddhis­mus und Christentum unsere Häutungs- und Wandlungs­prozesse stützen?   

Mit:
· Sylvia Wetzel, Buddhistin, Publizistin, Meditations­lehrerin, Berlin
· Tineke Osterloh, Buddhistin, Beraterin, Autorin, Hamburg
· Wunibald Müller, katholischer Theologe, Psychologe, Leiter des Recollectio-Hauses der Abtei Münsterschwarzach a.D., Würzburg
· Agnes Lanfermann MMS, Missionsärztliche Schwester, Ordensreferentin, Frankfurt

Bitte anmelden: A181117TW

Kooperation: 
· Katholische Erwachsenenbildung Frankfurt
· Evangelische Pfarrstelle für Interreligiösen Dialog im ev. Stadtdekanat Frankfurt