Kategorien &
Plattformen

18.05. - Demokratie braucht soziale Gerechtigkeit

18.05. - Demokratie braucht soziale Gerechtigkeit
18.05. - Demokratie braucht soziale Gerechtigkeit
© Hessisches Sozialforum

XIV. HESSISCHES SOZIALFORUM

Demokratie braucht soziale Gerechtigkeit – in Hessen und Europa!

Impulse, Diskussionen, Themenforen

Sa 18. Mai 2019, 10:00-16:00 Uhr

Europa kriselt, droht zur Festung ausgebaut zu werden. Die Europawahl steht an. Der Rechtsruck in Deutschland und Europa verschärft sich. Die Ungleichheiten wachsen. Die Verteilungskämpfe um Wohn­raum, um Arbeit, um Inte­gra­tion und Bildung nehmen zu. Wie können sich mehr Fair­ness, Mitbestimmung oder ökologische Nachhaltigkeit angesichts einer neoliberalen Spar­politik in Hessen und in Euro­pa sich verbreitern? Das 14. Hessische Sozialforum, ein Bündnis aus sozialen Be­we­gungen und Bürgerinitiati­ven, aus Kirchen, Gewerk­schaften und Wohlfahrtsver­bänden, stellt die Frage nach einem guten Leben für Alle in den Mittelpunkt. Es fordert eine andere, alternative und soziale Politik im Lande Hessen und einen politischen Neustart für Europa!   

Kooperation:

· Trägerkreis Hessisches Sozialforum

 

Eintritt frei

Programm Hessisches Sozialforum 2019
Dr. Thomas Wagner
Referat Arbeit und Soziales in der Einen Welt
Tel.:069 800 8718-405