Kategorien &
Plattformen

19.-24.10. - Studienreise nach Wien

19.-24.10. - Studienreise nach Wien
19.-24.10. - Studienreise nach Wien
© ¬© Christian Stemper 2013

Wien – Kulturmetropole zwischen Tradition und Moderne

19.-24.10.2019

6-tägige Bahnreise

Wien, der Name dieser Stadt schwingt. Er verbindet sich so­fort mit Begriffen wie Kaiserin Sisi, Walzermusik, Lipizzaner, Sachertorte, Weinseligkeit und Stephansdom – und das zu Recht. Denn all dem wird man auf einer Reise dorthin begegnen. Und doch steht diese Stadt für viel mehr. Sie bietet einen weiten historischen, kulturellen und künstlerischen Horizont. Kirchen und Klöster in großer Dichte prägen ihre Sakraltopographie; prunkvolle Paläste der Habsburger und des Adels vermitteln imperiale Größe; erlesene Museumsbe­stände zeugen von Reichtum und ästhetischem Sinn. Dann gibt es noch das Wien des künstlerischen und architektonischen Aufbruchs, der Sezes­sion um 1900. Doch auch ein Blick auf das Heute lohnt. Die Donau City mit ihren Wolken­kratzern, dazu ein neuer Uni­versitäts­campus weisen den Blick in die Zukunft einer internationalen Metropole.

Preis: 995 €, inkl. Bahnreise in der 2. Klasse: am 19.10., 08:19 Uhr, ab Frankfurt Hbf (Ankunft Wien, 14:45 Uhr), Rückreise am 24.10. um 15:15 Uhr (Ankunft Frankfurt, 21:36 Uhr), 5 Übernach­tun­gen in Wien, im Gästehaus des Deutschen Ordens (neben dem Stephansdom gelegen, Zimmer mit Bad/Dusche, WC, TV …), 4 x Halbpension (3 Abend­essen in Restaurants, 1 x beim Heurigen), alle Eintrittsgelder, Reiseleitung durch Dr. Gabriel Hefele (Kunsthistoriker und langjähriger Leiter des Limbur­ger Diözesanmuseums)

Nähere Informationen und Reiseausschreibungen vom Veranstalter Tobit-Reisen GmbH:

Telefon: (06431) 941940

oder www.tobit-reisen.de

Programm Studienreisen