Kategorien &
Plattformen

21.11. - Tiefer Brunnen und löchriger Eimer

21.11. - Tiefer Brunnen und löchriger Eimer
21.11. - Tiefer Brunnen und löchriger Eimer
© iStock/Gottselig

Tiefer Brunnen und löchrige Eimer

Heilige Schriften, Buddhistisch-Christliches Dialogforum

Soirée am Dom

Do 21. November 2019, 19:30-21:30 Uhr

Heilige Schriften sind für Reli­gionen zentral; im Christentum die Selbstmitteilung Gottes, im Buddhismus eine Weg-Wei­sung für den Erkenntnisweg und die moralische Orientie­rung. Im Christentum führt die Beschäftigung mit der Heiligen Schrift ins Gebet; im Buddhis­mus im Achtfachen Pfad in die Meditation. Sind diese unterschiedlichen ins Innere ausgerichteten Praktiken miteinander vergleichbar?        

· Andreas Ansmann, buddhistischer Mönch, Tibethaus, Frankfurt

· Sven Lichtenecker, Christ, Religionswissenschaftler, Bibelhaus, Frankfurt

Kooperation:

· Pfarrstelle für interreligiösen Dialog im evangelischen Stadtdekanat Frankfurt

5 €/4 €

Dr. Thomas Wagner
Referat Arbeit und Soziales in der Einen Welt
Tel.:069 800 8718-405