Kategorien &
Plattformen

21.11.19 - Neu erzählt, neu entdeckt

Advent und Weihnachten ganzheitlich-sinnorientiert erschließen
21.11.19 - Neu erzählt, neu entdeckt
21.11.19 - Neu erzählt, neu entdeckt

Mit Legematerialien nicht bloß legen, ...

 

Wer Kinder durch den Advent begleitet, sei es in der Grundschule, der Gemeinde oder in der Kita, begegnet Engeln, Maria und Josef und der Frage, wie Gott in unser Leben kommen will.

Auf der Grundlage des pädagogischen Ansatzes der ganzheitlich-sinnorientierten Erziehung und Bildung, dem Schwerpunkt der Franz-Kett-Pädagogik (GSEB),  werden im Seminar Modelle für die adventliche und weihnachtliche Zeit vorgestellt.

 

 

... sondern Inhalte erfahrbar machen

 

In diesem Rahmen lernen wir Möglichkeiten kennen,  Kinder in ein eigenes Erleben zu führen, so dass sie Anknüpfungspunkte zu ihrem Leben entdecken können. Methoden sind anschauliche Bildgestaltungen (Bodenbilder, Legematerialien), Körpererfahrungen, musikalische Elemente und eine lebensnahe Erzählweise.

 

 

 

 

 

Zeit, Ort, Infos

Termin:          21. November 2019, 15 - 18 Uhr

Ort:                Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main

Referentin:     Eva Fiedler, Theologin (LaGym),

                        zertifizierte Trainerin des Institut für Franz-Kett-Pädagogik GSEB e.V.

Leitung:          Susanne Beul-Ring, Amt für katholische Religionspädagogik Frankfurt

Adressaten:    Religionslehrer*innen (Klassen 1-6), alle Interessierten