Kategorien &
Plattformen

29.10.20, 18 Uhr: Ökumenischer Betriebsräteempfang

29.10.20, 18 Uhr: Ökumenischer Betriebsräteempfang
29.10.20, 18 Uhr: Ökumenischer Betriebsräteempfang
Wie geht es weiter mit dem Autoland Deutschland? Darüber wird beim Betriebsräteempfang diskutiert. © Florian Pircher / Pixabay.com

In diesem Jahr laden die beiden Stadtdekane, Dr. Johannes zu Eltz und Dr. Achim Knecht, ins Haus am Dom zum Ökumenischen Empfang für Betriebs-, Personalräte und Jugendvertretungen ein. Thematisch wird in diesem Jahr die Transformation der Automobilindustrie im Mittelpunkt stehen: „Wie weiter mit dem Auto? – zur sozialökologischen Transformation der deutschen Kernindustrie“.

Ulrike Jakob, Stellvertretende Betriebsratsvorsitzende von VWBaunatal in Nordhessen, und Dr. Hans-Jürgen Urban, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Industriegewerkschaft IG Metall, führen ins Thema ein. Dr. Gunter Volz von der Pfarrstelle für Gesellschaftliche Verantwortung beim evangelischen Stadtdekanat Frankfurt und Offenbach und Dr. Thomas Wagner, Studienleiter „Arbeit und Soziales in der Einen Welt“ in der Katholischen Akademie, diskutieren mit den Impulsgebern.


Kooperation:
· Evangelische Kirche in Frankfurt und Offenbach
· Katholische Kirche in Frankfurt
Der Empfang wird als Hybridveranstaltung durchgeführt.
Corona-bedingt ist eine Begrenzung auf 40 Teilnehmende nötig.
Bitte zeitig und verbindlich anmelden unter Angabe der Nummer A201029TW per Mail an hausamdom@bistumlimburg.de.


Der Empfang wird live über YouTube gestreamt: www.youtube.com/hausamdom Eintritt frei

  • Druck

    PDF mit der Ankündigung zum ökumenischen Betriebsräteempfang

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz