Kategorien &
Plattformen

29.11. Thomas Merton - Buddhist und Christ

29.11. Thomas Merton - Buddhist und Christ
29.11. Thomas Merton - Buddhist und Christ
© Haus am Dom

Vernunft und Instinkt

Thomas Merton – Buddhist und Christ! Buddhistisch-Christliches Dialogforum

Soirée am Dom

Do 29. November 2018, 19:30-21:30 Uhr

 

Am 10.12.1968, vor 50 Jahren, starb überraschend der Mönch Thomas Merton auf seiner großen Asienreise. Als Trappist, Schriftsteller und Friedensaktivist hatte Thomas Merton weltweite Anerkenn­ung als Erneuerer der christlichen Spiritualität gewonnen, zuletzt in intensiver Aus­ein­andersetzung mit dem Zen-Buddhismus. Er war eng mit bekannten Buddhisten wie Daisetzu Teitaro Suzuki, Thich Nhat Hanh und dem damals noch jungen Dalai Lama befreundet; er engagierte sich intensiv im Dialog zwischen Buddhisten und Christen, um die mystischen Quellen für ein engagiertes und glückendes Leben neu freizulegen.   

 

Mit:

· Kurt KyuSei Österle, Zen-Lehrer in der Linie von Kobun Chino Roshi, Singhofen

· Pater Helmut Schlegel, Franziskaner, Hofheim

 

Kooperation:

· Pfarrstelle für Interreligiösen Dialog im evangelischen Stadtdekanat Frankfurt