Kategorien &
Plattformen

4.03. - Die Mystik des Meister Eckhart

4.03. - Die Mystik des Meister Eckhart
4.03. - Die Mystik des Meister Eckhart
© istock

Die Mystik des Meister Eckhart

Lektüre- und Übungskurs

4., 11., 18., 25. März 2020 (mittwochs) 18:00-20:00 Uhr

Mystik fasziniert: das unmittelbare und integrale Ergriffenwerden und Ergriffensein vom „Absoluten“ ist ein universales Erfahrungsfeld in und über Religionen hinaus. Christliche Mystik im Speziellen lässt sich als bewusste und reflektierte Erfahrung der Gegenwart Gottes begreifen. Doch was bedeutet dies in philosophischer wie lebenspraktischer Weise?

Am Beispiel des „Lebemeisters“ Eckhart wird christliche Mystik entfaltet und mit Hilfe seiner Traktate „Von der Abgeschiedenheit“ und „Vom edlen Menschen“ zentrale Einsichten christlicher Mystik vermittelt. Eine praktische Einführung in christliche Kontemplation ist Bestandteil des Kurses. An den Abenden wechseln sich inhaltliche Impulse mit Elementen gemeinsamer Lektüre, Diskussionen und praktischen meditativen Übungen ab.

· Dr. Peter Lipsett, Religionsphilosoph, Meditationsbegleiter, Leiter der Frankfurter Schule der Kontemplation

Bitte anmelden: A200304TW

Die Teilnehmendengruppe ist auf 18 Personen begrenzt; ein Einzelbuchen von Abenden ist nicht möglich.

Kosten 60 €/40 €

Dr. Thomas Wagner
Referat Arbeit und Soziales in der Einen Welt
Tel.:069 800 8718-405