Kategorien &
Plattformen

6.05. - Verlorene Mitte - Feindselige Zustände

6.05. - Verlorene Mitte - Feindselige Zustände
6.05. - Verlorene Mitte - Feindselige Zustände
Skin head Asian men's portrait in the park © Masafumi Nakanishi

Verlorene Mitte – Feindselige Zustände

Vortrag und Diskussion

Mo 6. Mai 2019, 19:30-21:30 Uhr

Rechtsextreme Gruppen treten öffentlichkeitswirksam an der Seite „normaler“ Bürgerinnen und Bürger auf, rechtspopulistische Forderungen und Dis­kurse erhalten scheinbar immer mehr Raum in Politik und Debatte. Wie weit sind rechtsextreme, rechtspopulistische und menschenfeindliche Ein­stellungen in die Mitte der Ge­sellschaft eingedrungen? Ist die demokratische Mitte ge­schrumpft oder verloren? Ant­worten gibt die neue „Mitte-Studie“, die seit 2002 antidemokratische Einstellungen in der deutschen Bevölkerung untersucht. Wilhelm Berghan, Mit­autor der Studie, präsentiert deren Ergebnisse und diskutiert mit Saba-Nur Cheema welche Handlungsempfehlun­gen sich daraus ableiten lassen.     

 

· Wilhelm Berghan, Universität Bielefeld

· Saba-Nur Cheema, Bildungsstätte Anne Frank

 

Kooperation:

· Bildungsstätte Anne Frank – Zentrum für politische Bildung und Beratung Hessen

 

Eintritt frei

Dr. Daniela Kalscheuer
Referat Zeitgeschichte und Interkulturelles
Tel.:069 800 8718-409