Kategorien &
Plattformen

Ab 2.11.21, 18 Uhr: HANS JOAS - Im Bannkreis der Freiheit

Seminar zum Konzept des Verhältnisses von Religion und Freiheit
Ab 2.11.21, 18 Uhr: HANS JOAS - Im Bannkreis der Freiheit
Ab 2.11.21, 18 Uhr: HANS JOAS - Im Bannkreis der Freiheit
© Suhrkamp
 

 

Seminar zum Konzept des Verhältnisses von Religion und Freiheit

HANS JOAS - Im Bannkreis der Freiheit
Religionstheorie nach Hegel und Nietzsche

Di 2., Mi 10., Mi 17., Di 23. November 2021
18:00 - 20:00 Uhr
mit Prof. Dr. Günter Kruck

Am letzten Termin wird der Autor entweder vor Ort oder digital anwesend sein.

20 EUR/ erm. 10 EUR

 
 

Wenn Sie am Seminar vor Ort teilnehmen möchten, bitte Tickets hier über Adticket/ Reservix kaufen. Die Anmeldung für den ersten Termin beinhaltet die Anmeldung der Folgetermine.
Bei rein digitaler Teilnahme bitten wir um Anmeldung unter: ch.keim@bistumbistumlimburglimburg.de

Ein Wechsel zwischen digitaler und präsentischer Teilnahme ist auf Grund der Einschränkungen im Rahmen der Pandemiebedingungen nicht mögich.

Das Seminar setzt die Lektüre einschlägiger Texte voraus, die nach Anmeldung mitgeteilt werden, genauso wie der Online-Zugang.

Wie verhalten sich die Geschichte der Religion und die Geschichte der politischen Freiheit zueinander? Breit und unübersichtlich ist die Vielfalt der Auffassungen, die es dazu in der Philosophie, den Wissenschaften und der Öffentlichkeit gibt, so die Auskunft von Hans Joas. Er selbst entwickelt in seinem Buch „Im Bannkreis der Freiheit“ anhand von ausgewählten Denkern ein neues Verständnis von Religion und Freiheit, das für eine Globalgeschichte des moralischen Universalismus dienlich sein will. Was das genau bedeutet und wie Religion und Freiheit zueinander ins Verhältnis gesetzt werden, wird im Seminar vorgestellt, in Auszügen gemeinsam gelesen und diskutiert.

 

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz