Kategorien &
Plattformen

Auf der Suche nach Heimat

Auf der Suche nach Heimat
Auf der Suche nach Heimat
© julia_arda - stock.adobe.com

Neue Gesprächsreihe im Main-Taunus-Kreis

Unsere Gesellschaft scheint gespalten in „Gesinnungsgruppen“, Populismus und wechselseitige Ignoranz prägen den öffentlichen Umgang. Wir setzen ein Zeichen. Wir laden ein, Perspektiven und Wahrnehmungen miteinander auszutauschen. Wort.Wechsel steht für eine Gesprächsreihe, die zum Mitreden und Nachdenken einlädt. Was zählt im Leben für mich, für uns? Was vermag Gesellschaft zu tragen? Mit unterschiedlichen Formaten laden wir im Jahr 2020 zu den Themen Heimat, Gerechtigkeit und Klima ein.

Die Gesprächsleitung beim Wort.Wechsel übernimmt der langjährige Fernsehmoderator Meinhard Schmidt-Degenhard.

Thema am 11.03.2020, 19:30 Uhr: Auf der Suche nach Heimat

Was meint ‚Heimat’? Wo fühlen Sie sich zuhause? Haben wir ein exklusives Recht auf Heimat – oder gilt es, Heimat zu teilen?

Seine Kaiserliche Hoheit Asfa-Wossen Asserate ist ein Großneffe des letzten äthiopischen Kaisers Haile Selassie. Er kam als Student nach Deutschland, wurde zum politischen Flüchtling und ist heute Schriftsteller. Dr. Asfa-Wossen Asserate kennt und liebt die deutsche Literatur, ist ein exzellenter Kenner europäischer Geschichte – und plädiert mit seinem Buch "Die neue Völkerwanderung" für Humanität und Würde im Umgang mit Menschen, die bei uns Zuflucht suchen.

Was hilft uns, Heimat neu zu denken und zu teilen? Oder ist Heimat etwas Vorgegebenes?

Wir laden Sie ein auch Ihre Perspektive einzubringen.

Weitere Informationen hier.