Kategorien &
Plattformen

ENTFÄLLT - 04.04. - Das Neue Testament jüdisch Text

ENTFÄLLT - 04.04. - Das Neue Testament jüdisch Text
ENTFÄLLT - 04.04. - Das Neue Testament jüdisch Text
© pixabay

Das Neue Testament als jüdischer Text

Thementag

Sa 4. April 2020, 10:00-17:00 Uhr

Die Texte des „Neuen Testaments“ sind nicht verstehbar ohne das „Alte Testament“; das ist in Theologie und Kirche seit langem bekannt. Aber wie eng die Zusammengehörigkeit beider Teile der christlichen Bibel ist, wird erst in jüngster Zeit deutlich. Gewinnen „christliche Texte“ ihre eigentliche Kontur erst, wenn man sie als „jüdische Texte“ versteht? Wir informieren und diskutieren.

· Prof. Dr. Susanne Talabardon, Bamberg

· Dr. Olaf Rölver, Köln

Kooperation: · AK Kirche und Synagoge

Bitte anmelden: A200404JV

Eintritt 29 €/19 €

Prof. Dr. Joachim Valentin
Direktor Katholische Akademie Rabanus Maurus/ Direktor Haus am Dom, Referat Weltreligionen und Neue Medien
Tel.:069 800 8718-401