Kategorien &
Plattformen

Erster Online-Kindergottesdienst für die „Kleinen“

Kirchort St. Antonius in Frankfurt startet Online-Experiment
Erster Online-Kindergottesdienst für die „Kleinen“
Erster Online-Kindergottesdienst für die „Kleinen“
© pixabay

Zum ersten Online-Kindergottesdienst für die „Kleinen“ lädt der Kirchort St. Antonius im Frankfurter Westend am Sonntag, 29. März, um 11 Uhr ein. Die Initiatorin, Christiane Leonhardt, Mitglied des Pfarrgemeinderates der Domgemeinde, betont: "Es ist ein Experiment, wie vieles in diesen Tagen, aber wir freuen uns, wenn Ihr uns dabei unterstützt. Wenn uns der Kindergottesdienst in diesem Format gelingt, möchten wir das Angebot gern bis Ostersonntag fortsetzen." 

Der erste Online-Gottesdienst findet am kommenden Sonntag, 29. März, um 11 Uhr statt, er wird etwa 20 bis 30 Minuten dauern. Die Kinder, die mitmachen wollen, sollten eine Kerze bereitstellen und - wenn möglich - ihre Namen in spiegelverkehrter Schrift auf ein Pappschild schreiben.

Hier sind die Informationen für das Zoom Meeting: https://us04web.zoom.us/j/451456962 (Meeting-ID: 451 456 962)