Kategorien &
Plattformen

LIVESTREAM: 25.11.20, 19 Uhr: Emissionsfreie Mobilität in Städten

Podium
LIVESTREAM: 25.11.20, 19 Uhr: Emissionsfreie Mobilität in Städten
LIVESTREAM: 25.11.20, 19 Uhr: Emissionsfreie Mobilität in Städten
Verbrennungsmotoren sind hauptverantwortlich für verschmutzte Luft. © iStock

Externer Inhalt

Dieser Inhalt von

youtube.com

wird aus Datenschutzgründen erst nach expliziter Zustimmung angezeigt.

 

Mobilität in Großstädten könnte deutlich besser sein. Abgase, Staus und Unfälle ließen sich deutlich reduzieren und zwar nicht erst, wenn alle auf Elektroautos umgestiegen sind.

Allein in Deutschland sterben durch zu starke Luftverschmutzung etwa 12.000 Menschen früher, weltweit sind es 8,8 Millionen Menschen, die statistisch drei Jahre kürzer leben, so eine Studie des Max-Planck-Instituts MPI für Chemie in Mainz. Der Großteil ist dem Auto- und LKW-Verkehr zuzuschreiben.  

Das Podium wird einen Einblick zum Stand der Wasserstoffforschung und Produktentwicklung geben. Um die Lebensqualität in den Städten zu verbessern, braucht es aber noch mehr als nur neue Technologien.

Wie können der ÖPNV und ein sicherer Rad- und Fußverkehr schon jetzt zu einer besseren, gesünderen Mobilität beitragen?

Es gibt viele neue Möglichkeiten, nicht nur in Kopenhagen und in den Niederlanden, sondern auch in der Region Rhein-Main.

Zu deren Realisierung braucht es auch neue Prioritäten.  

Mit:
- Prof. Dr. Birgit Scheppat, Hochschule Rhein-Main, Rüsselsheim
- Frank Nagel, ÖPNV-Marketing
- Heiko Nickel, VCD  

Mittwoch, 25.11.2020
19:00 Uhr

Sind herzlich eingeladen!

Coronoabedingt nur auf Youtube https://youtu.be/gOK9VWO82ho

Beteiligung über die Chatfunktion ist erwünscht.  

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz