Kategorien &
Plattformen

Was gutes Leben ist

Webtalk mit Pater Anselm Grün und Meinhard Schmidt-Degenhard via Zoom
Was gutes Leben ist
Was gutes Leben ist
© Julia Martin/Abtei Münsterschwarzach

"Was gutes Leben ist": Davon handelt das aktuelle Werk von Anselm Grün, das dieser Tage veröffentlicht worden ist Der Benediktinerpater und Bestsellerautor will damit ausdrücklich "Orientierung geben in herausfordernden Zeiten“. Eine besondere Gelegenheit, mehr darüber vom Autor höchstpersönlich zu erfahren, bietet sich am Freitag, 17. Juli. Dann ist Anselm Grün von 17 bis 18 Uhr virtueller Gast der Katholischen Erwachsenenbildung Main-Taunus und Hochtaunus. Der Webtalk mit Meinhard Schmidt-Degenhard auf der Videoplattform Zoom kann live mitverfolgt werden.

Nachdem der Mönch der Benediktinerabtei Münsterschwarzach bereits im Frühjahr Tipps für ein gutes Zusammenleben unter dem Titel "Quarantäne! Eine Gebrauchsanweisung" gegeben hat, geht es ihm jetzt um Antworten auf die existenziellen Fragen, die die Krise zum Vorschein gebracht hat, dringende Anfragen an Selbstverständnis und Lebensstil ebenso wie die Frage nach Gott in Zeiten von Corona. Was hilft in der Angst? Wie wollen wir künftig leben? Was sind die wesentlichen Werte? Was gibt Halt und Orientierung? Die Zuschauer und Zuhörer können Im schriftlichen Chat zusätzlich eigene Fragen formulieren.  Einige davon werden aufgegriffen. 

Die Teilnehmer erhalten die Zugangsdaten zu dem Gespräch auf Zoom nach der Anmeldung per Mail unter keb.maintaunus@bistumbistumlimburglimburg.de oder per Telefon unter 069/8008718-470.