Kategorien &
Plattformen

25.09. - Oscar und die Dame in Rosa

25.09. - Oscar und die Dame in Rosa
25.09. - Oscar und die Dame in Rosa
© mini-art e.V.

Oscar und die Dame in Rosa

Eine Aufführung nach dem gleichnamigen Buch von Eric-Emmanuel Schmitt

Di 25. September 2018, 15:30-16:30 Uhr

Oskar, ein 10-Jähriger, ist an Leukämie erkrankt. „Eierkopf“ nennen ihn die Kinder im Krankenhaus. Spitznamen tun nicht weh. Schlimmer ist, dass Ärzte und Eltern Angst haben, Oskar die Wahr­heit zu sagen. Nur die »Dame in Rosa« hat den Mut, mit ihm über seine Fragen nachzudenken. Sie, die Oskar „Oma Rosa“ nennt, rät ihm, Gott jeden Tag in einem Brief zu schreiben, was ihn be­wegt. Es entstehen Texte voller Poesie, Witz, Trauer, Verzweif­lung und Absurdität.        

Eintritt frei

 

Mit:

· Kinder- und Jugendtheater mini-art.e.V.

Kooperation:

· Netzwerk Palliative Care