Kategorien &
Plattformen

„Betrachtendes und tätiges Leben“ am Beispiel der Heiligen Hildegard

Europäische Spiritualität, Kontemplation im Wirken
„Betrachtendes und tätiges Leben“ am Beispiel der Heiligen Hildegard
„Betrachtendes und tätiges Leben“ am Beispiel der Heiligen Hildegard
Abtei und Weinberge in Eibingen. © PantherMedia / Sapientisat

Externer Inhalt

Dieser Inhalt von

youtube.com

wird aus Datenschutzgründen erst nach expliziter Zustimmung angezeigt.

 

„Betrachtendes und tätiges Leben“ am Beispiel der Heiligen Hildegard

Europäische Spiritualität, Kontemplation im Wirken

Soirée am Dom

Do 6. Mai 2021, 19:30-21:30 Uhr

Das Verhältnis von „betrachtendem“ und „tätigem Leben“ ist für den Begriff der Spiritualität kennzeichnend. Die klösterliche Lebensform wird dabei scheinbar eindeutig als Präferenz für eine weltabgewandte Kontemplation wahrgenommen. Eine Analyse meditativer Zurückgezogenheit zeigt aber, dass eine bewusst kontemplative Lebensform erst im aktiven Wirken zu sich selbst kommt. Exemplarisch wird dies im Werk und der Biographie Hildegards von Bingen deutlich. Im Gespräch über das Buch „Europäische Spiritualität. Kontemplation im Wirken“ mit Sr. Maura Zátonyi OSB wird das Thema erschlossen.

  • Sr. Maura Zátonyi OSB, Dr. phil., Benediktinerinnenabtei St. Hildegard in Eibingen

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz