Kategorien &
Plattformen

Gott oder die Fülle des Nichts

Buddhistisch-Christliches Dialogforum
Gott oder die Fülle des Nichts
Gott oder die Fülle des Nichts
Bei der Soirée kommen Buddhismus und christliche Mystik ins Gespräch. © Benjamin Balázs / unsplash.com

Externer Inhalt

Dieser Inhalt von

youtube.com

wird aus Datenschutzgründen erst nach expliziter Zustimmung angezeigt.

 

Gott oder die Fülle des Nichts

Buddhistisch-Christliches Dialogforum

Soirée am Dom

Do 18. März 2021, 19:30-21:30 Uhr

Meister Eckhart und der Zen-Meister Hakuin im Disput. Zwei Experten bringen den großen christlichen Mystiker und Dominikaner Meister Eckhart mit dem japanischen Reformer des Zen-Buddhismus Hakuin ins Gespräch: „Gott ist allen Kreaturen gleich nahe.“ „Was ist das Klatschen einer Hand“. Beiden Größen gemein: die Vermittlung der Essenz des Religiösen in moderne Sprache. Ist es eine Sprache oder bleiben sie zweisprachig?

  • Klaus-Werner Stangier, Christ, Eckhart-Experte, Köln
  • Dr. Karsten Schmitt, Buddhist, Tibethaus, Frankfurt

Kooperation: Pfarrstelle für interreligiösen Dialog im evangelischen Stadtdekanat Frankfurt und Offenbach

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz