Kategorien &
Plattformen

Restaurierung der Pietà live erleben

Das Dommuseum hat wieder geöffnet: Besucher können die Arbeiten am Andachtsbild verfolgen
Restaurierung der Pietà live erleben
Restaurierung der Pietà live erleben
Die große Verehrung der Gläubigen hat Spuren hinterlassen. © Moya Schönberg
© Moya SchönbergSpannend: Den Restauratorinnen bei ihrer kniffligen Aufgabe über die Schulter schauen.

Vor mehr als drei Monaten hat die lebensgroße, rund 160 Kilogramm schwere Figurengruppe mit der trauernden Maria und ihrem toten Sohn ihren angestammten Platz in der Scheid-Kapelle des Kaiserdoms verlassen. Die große Verehrung der Gläubigen hatte Spuren hinterlassen. Spuren von Berührungen, allzu nah gerückter Kerzen, Ruß, angesengtes Holz, Wachsflecken. Temperaturschwankungen, Feinstaub und Feuchtigkeit taten ihr Übriges. Doch die Schäden waren größer als ursprünglich gedacht, so dass die beiden Restauratorinnen Moya Schönberg und Anke Becker immer noch mit dem Werk und seiner kostbaren Farbgebung befasst sind. Glück für die Besucherinnen und Besucher des Dommuseums, die nunmehr nach Wiederöffnung des Hauses die Restaurierungsarbeiten während der Öffnungszeiten live im Kreuzgang des Museums erleben können, ehe die Pietà voraussichtlich Ende Juni an ihren Standtort im Dom zurückkehrt.

Moya Schönberg und Museumsleiterin Bettina Schmitt stellen die Figur und den Stand der Restaurierung am 9. Juni vor, um 18 Uhr im Kreuzgang des Dommuseums. Am Dienstag, 29. Juni, wenn die Pietà wieder an ihren angestammten Platz in der Scheid-Kapelle des Frankfurter Doms zurückgekehrt ist, wird um 18 Uhr unter dem Titel Ebarmen – Pietà zu einer Bildbetrachtung mit Rektor Dr. Stefan Scholz und Bettina Schmitt eingeladen. Für beide Veranstaltungen wird um Anmeldung unterinfo@bistumdommuseum-frankfurtlimburg.de / 069 800 87 18 290 gebeten

Öffnungszeiten des Dommuseums

MI /DO / FR 10 – 17 Uhr

SA & SO & Feiertage 11 – 17 Uhr

MO & DI geschlossen

Anmeldungen für einen Museumsbesuch direkt vor Ort an der Kasse. Informationen auch unter 069.8008718290 oder info@bistumdommuseum-frankfurtlimburg.de. Führungen durch den Frankfurter Dom und durch das Dommuseum starten ab 2. Juli. Anmeldungen für private Domführungen und für Führungen in der Leonhardkirche können wieder ab  sofort gebucht werden. Termine sind ab dem 9. Juni möglich.

Text: Elke Lötterle

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz